5. SRT Ulm

Alles begann am 10.01.2019 mit einem Winterchaos aber dennoch fanden einige Uniter ihren Weg zum SRT nach Ulm.

Nach der Begrüßung gab es einen Fachvortrag, der uns einen Einblick in den Beruf des Offshore Medic ermöglichte.

Der geplante Fachvortrag „Erfahrungsbericht Afghanistan“ fiel leider dem Winterchaos zum Opfer.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei dem Referenten bedanken, dass er kurzfristig einspringen konnte. Was wieder zeigte was „in eins verbunden“ heißt.

Vielen Dank dafür.

Besonders gefreut hat uns, dass wir den Abend gemeinsam mit unserer Distriktleitung Süd verbringen konnten.
Nach einem gemeinsamen, leckeren Essen wurden noch Kontakte ausgetauscht und wieder einmal wurde das Interesse der Gäste durch die Vorstellung des Uniter–Networks geweckt.

Mit Freude dürfen wir eine weitere Anmeldung am Tag danach vermerken.
Als Fazit darf man erwähnen, dass wieder auf der ganzen Linie Networking betrieben wurde.
Wissen wurde wieder einmal fachlich kompetent und gerne geteilt!

Das SRT Team Ulm freut sich auf die kommenden Veranstaltungen!

IN EINS VERBUNDEN