9. SRT in Heilbronn | Ein Kurzbericht

Eisige Außentemperaturen mit Schneefall, da kam der 9. SRT in Heilbronn gerade recht. Denn im Gewölbekeller der Stammpizzeria herrschte wieder familiäre Wärme, Vertrautheit und beste Stimmung. Fester Bestandteil ist der „Leere Stuhl“ an der Tafel, der auf unser Engagement für die Veteranen und die gefallenen Soldaten hinweist.

Durch den SRT Leiter wurden nach der Begrüßung zunächst die aktuellen Ereignisse, sowie in der Vergangenheit erfolgreich durchgeführte Aktionen und Veranstaltungen lobend erwähnt. Auch die geplanten und laufenden Unternehmungen wurden allen Anwesenden vermittelt.

Insbesondere der sehr gut vorbereitete und hochinteressante Fachvortrag über interkulturelle Verständigung am Beispiel Indien hat einen großen Teil zum Erfolg des Abends beigetragen. So konnte der kundige Referent einige wertvolle Information rund um die indische Kultur, Religion und Lebensweise aufzeigen und durch den ständigen Vergleich mit der BRD für so manches Raunen und Staunen sorgen.

Auch beim 9. Heilbronner SRT wurde natürlich fleißig Networking betrieben. Viele interessante Gespräche wurden geführt und ein reger Austausch fand über den gesamten Abend hin statt.

All unseren Gästen danken wir herzlichst für Ihre Teilnahme. Auch über den Besuch der Distrikt Leitung Süd haben wir uns sehr gefreut.
All diejenigen, die es heute nicht zu uns geschafft haben, dürfen sich bereits jetzt den 28.02. vormerken, wir freuen uns auf Euch!

In eins verbunden.