Distrikt Treffen Süd (DE) 27.10.2017

Am vergangenen Freitag war es wieder so weit. Wir luden Mitglieder und Interessierte dieses mal in den Weinkeller Einhorn nach Esslingen ein. Es waren insgesamt 70 Gäste aus allen deutschen Distrikten sowie auch Vertreter aus dem Landesdistrikt Schweiz vor Ort. In diesem 700 Jahre alten Gewölbekeller konnten wir in gemütlicher Atmosphäre bei leckerem Essen zusammen kommen. Die beeindruckende Kulisse unterstrich sinnbildlich unsere unerschütterlichen und beständigen Werte. Herauszuheben sind hier besonders die Kameradschaft, die Humanität und der Respekt für andere, vor allem alle Menschen.

Genau an diesen Werten anknüpfend, konnten wir das Treffen mit dem Sammeln der Geburtstagskarten für Justin – der seinen Vater verloren hatte – eröffnen. Wir waren überwältigt, wie viele Mitglieder sich freiwillig bei dieser Aktion beteiligt haben. Darin wird klar, dass UNITER „in eins verbunden“ zusammen steht und andere Menschen nach Kräften unterstützt. Noch während der Veranstaltung machte sich ein Kurier auf den Weg nach Berlin, um das Paket zu übergeben!

Während des Treffens, gab es ein paar kurze Vorträge. So wurde zunächst allen Gästen unser Verein erklärt. Besonders eindrucksvoll ging der Redner auf die Gründungsgeschichte und die Visionen von UNITER ein. Dazu passend wurde auch die Arbeit des Diplomatic Corps vorgestellt. Hierbei wurde insbesondere auch auf die Zusammenarbeit mit der Lazarus Union, einer weltweit agierenden Hilfsorganisation, hingewiesen. Anschließend wurde ein neues UNITER-Projekt aus dem Bereich der taktischen Notfallversorgung präsentiert.

Des Weiteren wurden Neumitglieder sowie Firmenpartner feierlich ins Netzwerk aufgenommen und einige Mitglieder für ihr ausgeprägtes Engagement im Verein geehrt.

Trotz des offiziellen Programms gab es viel Zeit für persönliche Gespräche und die Möglichkeit, interessante Leute kennen zu lernen. Denn auch das ist UNITER: Die Schwarmintelligenz nutzen!

Wir blicken gespannt in die Zukunft und freuen uns schon auf das nächste Zusammentreffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.