Personenschutz / Objektschutz (bewaffnete Aufklärung)

  • Vollzeit
  • Raum Köln
  • Diese Position wurde vergeben

Stellenbeschreibung:
– Vollzeitstelle / Festanstellung ca. 150 – 160 Stunden pro Monat
– Ab Januar 2019 zu besetzen
– Privatfamilie aus dem Kölner Raum mit langjährigem Auftrag
– bisherige Teamstruktur: 3 bewaffnete PS / AK

Aufgabe:
– Objektaufklärung 40%
– bewaffnete Begleitung 20%
– Dienstleistung 40%

Aufteilung:
– 3 Wochen Spätdienst 15:00 – 21:00 + X
– 1 Woche z.B.V. (Auftragserledigung andere Aufträge)

Voraussetzungen:
– Wohnhaft Kölner Raum (oder umzugsbereit)
– Teamfähig und sozialkompetent
– §34a GewO und §7 WaffG
– Führungszeugnis ohne Eintrag
– DIENSTLEISTUNGSAFFIN

Geboten wird:
– 1-jähriger Zeitvertrag mit der Option zur Festanstellung
– 26 Tage Urlaubsanspruch
– Einstiegsgehalt von 5.250 €/brutto

Hinweis:
Im Bereich der Absicherung von Privatfamilien sind die persönlichen Eigenschaften der Dienstleistungsaffinität und Sozialkompetenz die mit unter wichtigsten Faktoren. Die ausgeschriebene Stelle ist auf Langjährigkeit ausgelegt.
Weibliche Bewerberinnen sind sehr gerne gesehen.