Über Uns

UNITER – in eins verbunden

Der gemeinnützige Verein UNITER ist ein Netzwerk, das dem Grundgesetz, den Menschenrechten und dem Frieden verpflichtet ist.  Was zunächst als Zusammenschluss von aktiven oder ehemaligen Angehörigen von Spezialeinheiten aus Bund, Ländern und der Polizei entstand, ist heute ein Netzwerk für Menschen auch außerhalb dieser Spezialisierungen. Mitglieder von UNITER e.V. finden sich sowohl in der Wissenschaft, dem privaten Sicherheitsbereich, als auch unter Ärzten, Anwälten, Handwerkern oder im Sport. Jede Woche gewinnen wir Einzelpersonen oder Firmen hinzu, die sich mit unseren Leitgedanken und Zielen identifizieren, die sich aktiv oder passiv gemeinschaftlich engagieren wollen. Außerhalb von Deutschland und der Schweiz sind gegenwärtig bereits zehn neue Landesdistrikte im Aufbau, bilden erste Strukturen, und die lokalen Administrationen übernehmen eigenständig Aufgaben.

Sicherheit für Leben, Bildung und Entwicklung

UNITER e.V. schließt niemanden aufgrund seiner Abstammung, Religion oder seiner politischen Ausrichtung aus, allerdings haben Diskriminierung und radikale Ansichten bei UNITER keinen Platz. Um dies zu gewährleisten und die Übereinstimmung mit unserer eigenen Satzung zu gewährleisten, bemühen wir uns um eine transparente Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den staatlichen Behörden. Getreu unseres Namens UNITER, aus dem Lateinischen für: in eins verbunden, stehen sozialer Zusammenhalt und Teamgeist bei uns an erster Stelle, wie wir auch zum Schutz unserer Mitglieder größten Wert auf Diskretion legen. Eine Verbindung in einem bedeutet nicht nur ein ausgedehntes Netzwerk, sondern bietet jedem einzelnen Mitglied Sicherheit für Leben, Bildung und Entwicklung.

Für unsere Mitglieder, das Gemeinwohl und eine bessere Gesellschaft

 

Uniter Logo

 

UNITER möchte jedem einzelnen Mitglied in unserer schnelllebigen, volatilen Welt Halt und Orientierung in allen Lebenslagen geben. Wir beraten nach Ende der Dienstzeit, nach langen Auslandsaufenthalten oder beim wunschgemäßen Wechsel der Branche. Dafür haben wir in unseren Reihen Experten für Versicherungen und die Möglichkeit zur Unterstützung bei juristischen oder behördlichen Angelegenheiten. Außerdem beraten wir bei der beruflichen Entwicklung und unterstützen unsere Mitglieder bei der Jobsuche mit einer eigenen Jobbörse.

UNITER fördert den Erfahrungsaustausch und versucht, die passenden Leute in einen Dialog zu bringen. Wir wollen uns in der Gemeinschaft gegenseitig helfen, Sachverhalte zu verstehen, da viele Informationen allzu schnell missverstanden werden. Wir bieten interne Seminare und Schulungen in unterschiedlichsten Bereichen an und lassen dabei ausgewiesene Experten zu Wort kommen. Das Lernen aus erster Hand geschieht oftmals auf unseren regelmäßigen Distrikt-Treffen in angenehmer und persönlicher Atmosphäre oder in separaten Kursterminen.

UNITER lebt vom Engagement jedes einzelnen Mitglieds. Jeder der Willens ist und die entsprechende Eignung vorweisen kann, übernimmt ein Ehrenamt innerhalb des Netzwerks. Um dies entsprechend würdigen zu können werden durch UNITER Urkunden, aber auch Orden und Leistungsabzeichen vergeben. Jedem Mitglied werden zudem Rabatte und Vorteile bei unseren Partnern gewährt.

UNITER verfügt über eine hohe Dichte an Spezialisten und berät in Sicherheitsfragen, erstellt Sicherheitskonzepte und pflegt gute Kontakte zur Sicherheitsbranche, zu Bereichen der Wirtschaft und den Behörden. Produkttests und Analysen unter realen Bedingungen ermöglichen wertvolle Feedbacks an die Partnerfirmen.

Zukunftsorientiert arbeitet UNITER am Aufbau einer Medical Response Unit, die Trainings und Seminare in einem eigenen Ausbildungszentrum anbieten wird. Eine Abteilung für Konzepte hat zudem bereits jetzt den Grundstein gelegt für ein Projekt, das dem Begriff Schwarmintelligenz eine ganz neue Dimension und Bedeutung geben wird und sich den zukünftigen Herausforderungen in nie dagewesener Qualität stellen wird.

Durch die Kooperation mit der LAZARUS UNION (akkreditierte NGO in Sonderberaterstatus bei den Vereinten Nationen – ECOSOC, nominiert für den Friedensnobelpreis 2017) hat UNITER als UNITER CSLI SPECIAL FORCES ein Parkett betreten, von dem aus ganz neue Möglichkeiten erwachsen. In der Kooperation werden wir unsere Ideale in der Welt vertreten, für unsere Ziele einstehen und können größere Projekte angehen. Unser DIPLOMATIC CORPS bildet dabei die Speerspitze.

 

Frieden, Menschenrechte und das Grundgesetz

Wir handeln für unsere Mitglieder, für das Gemeinwohl und eine bessere Gesellschaft. UNITER steht ein für die Wahrung des Friedens, die Einhaltung der Menschenrechte und das deutsche Grundgesetz. Dieser Teil unserer Philosophie lässt keinen Raum für anderslautende Interpretationen. UNITER distanziert sich klar von jeder Art von Extremismus und unterstützt keine verbotenen oder extremistischen Organisationen. Wir leben unsere Leitgedanken und schaffen durch unser Netzwerk eine tragfähige Struktur gegenseitiger Hilfestellung abseits aller parteipolitischen Überlegungen. Unabhängig von nationalen Grenzen ist es das Ziel von UNITER e.V., ein besseres gesellschaftliches Zusammenleben zu fördern.

In eins verbunden