UNITER Spendenmission

Es gab bereits in der Vergangenheit einige Spendenaktionen von UNITER. Ob es nun die Weihnachtsmission war, bei der in Obdachlosenheimen und auf der Straße Sachspenden verteilt wurden https://www.uniter-network.de/mission-weihnachtszeit-2017/ oder die Ostermission in einem Altenheim https://www.uniter-network.de/uniter-ostermission-2019/. Die sozialen Projekte sind längst Teil der ehrenamtlichen Arbeit der UNITER e.V. Mitglieder. Nun gibt es eine Spendenaktion, die neben unseren Oster- und Weihnachtsmissionen stattfindet. Hierbei werden, verteilt über das ganze Jahr, Sachspenden an Hilfsorganisationen verschickt.

Im April haben wir bereits damit begonnen.

7 Pakete á 20 Kg Sachspenden wurden an ein Obdachlosen- und Flüchtlingsheim in Berlin Schöneberg verschickt. Für Groß und Klein war etwas dabei und die Freude bei den Heimbewohnern war riesig. Vor ein paar Wochen haben wir bereits, unabhängig von unserer Spendenmission, von einem Heimbewohner einen schönen Brief erhalten https://www.uniter-network.de/schoener-brief/.

Die Nachfrage nach den Sachspenden war so groß, dass eine weitere Lieferung zu diesem Obdachlosen- und Flüchtlingsheim mit 6 Paketen Babykleidung veranlasst wurde.

„Stellungnahme zur Kleiderspende 6. Kartons Kinder – und Babykleidung MeinHeim

Hallo Liebes Uniter Netzwerk,

da wir hier auch sehr viele bedürftige Familien und alleinstehende Mütter mit Kindern im Haus haben, war die Kleiderspende de facto ein großartiger Erfolg.

In meinem Büro ging es zeitweise zu wie in einer Umkleidekabine eines Kaufhauses. Es würde ausgesucht, anprobiert und mit ganz viel Freude angenommen. Ein schönes Feedback wenn ich in glückliche Gesichter von den Kindern aber auch der Erwachsenen dabei schaute. Die Bewohner und auch ich bedanken uns ganz herzlich bei euch, eine Wiederholung einer solchen Aktion ist jederzeit willkommen. i1v“