Was war am 24. Oktober 1945 ?

Liebe Mitglieder,

ihr alle wisst, dass heute der 24. Oktober ist. Ihr fragt euch vielleicht, was daran so wichtig sein könnte? Nun, heute ist der „Tag der vereinten Nationen“. Am 24. Oktober 1945 ist die Charta der Vereinten Nationen in Kraft getreten und wurde durch die UN-Vollversammlung 1971 zum internationalen Feiertag ernannt.

Wir möchten am heutigen Tag an die Erfolge erinnern für den Weltfrieden und für das Völkerrecht. Wir wollen aber auch gleichzeitig daran erinnern, dass Frieden und Wohlstand in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich sind, sondern täglich hart erarbeitet werden müssen. Damit diese Ziele erreicht werden können, sollte jeder Einzelne seinen kleinen persönlichen Teil dazu beitragen.

UNITER e.V. kommt seiner Verantwortung nach und leistet durch Unterstützung und Durchführung von humanitären Hilfsangeboten, durch die Verbesserung von Sicherheitsstrukturen und neuen Sicherheitskonzepten einen immer grösseren Beitrag.

Um noch mehr erreichen zu können arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen. Einer unser engsten Partner auf diesem Weg ist LAZARUS UNION, die auf diesem Gebiet bereits viele Erfolge zu verzeichnet hat.

Wir allein können die Welt nicht ändern, wir brauchen Euch und eure Unterstützung. Lasst uns gemeinsam dafür Sorge tragen, die Welt für Jeden ein kleines Stückchen sicherer und lebenswerter zu machen.

 

In diesem Sinne wünschen wir Euch getreu unserem Leitmotiv

Sicherheit für Leben, Bildung und Entwicklung

einen angenehmen und vor allem einen friedlichen 24. Oktober.

Euer UNITER Network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.