Women’s Network

Das Women's Network ist eine Abteilung des UNITER Netzwerkes, von Frauen für Frauen. Unsere ehrenamtliche Tätigkeit umfasst 4 Kernbereiche: Anlaufstelle für Frauen deren Männer berufsbedingt im Auslandseinsatz sind, Hilfe für Veteraninnen, Frauen in der Sicherheitsbranche und UNITER Kids.

Unsere Kursangebote folgen allesamt unserem Leitsatz Sicherheit für Leben, Bildung und Entwicklung:
Leben: Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse, Survival, Krisenmanagement und viele mehr.
Bildung: Die Seminare in diesem Bereich und die Schwarmintelligenz des UNITER Netzwerkes sollen Frauen den Einstieg in einen Beruf, insbesondere in der Sicherheitsbranche oder Wiedereinstieg in das Berufsleben erleichtern.
Entwicklung: Dieses Themenfeld ist vielseitig. Zum einen fallen hierunter Projekte, die sich mit unserer Zukunft beschäftigen wie der UNITER Network Nature Day, zum anderen soll unsere ehrenamtliche Zusammenarbeit auch zu einer persönlichen und charakterlichen Weiterentwicklung führen. Hierdurch soll eine Verbesserung der Lebenssituation jeder Einzelnen erzielt werden. Durch eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig stärkt, fällt es leichter die individuellen Herausforderungen des Alltags zu meistern und sich neuen selbstbewusst zu stellen.
Alle Männer und Frauen UNITERs bringen sich hier ein und unterstützen mit ihren individuellen Fähigkeiten, helfen bei der Organisation und Durchführung der Seminare und Kurse. So nutzen wir das komplette Potenzial des UNITER Netzwerkes.

Erfahrungsberichte:
„Ich habe bei UNITER viele nette Menschen kennengelernt, die immer hilfsbereit sind und einander nach Möglichkeit unterstützen. Respektvoller Umgang untereinander, egal welcher Herkunft und Religion wird hier gelebt, nicht nur niedergeschrieben.“ Mitglied seit 2018

„UNITER lässt sich mit Worten nicht beschreiben, dieses einmalige Netzwerkleben muss man erleben! Auf das Women‘s Network trifft dies ebenso zu. Zunächst war ich sehr skeptisch… viele Frauen auf einem Haufen… wir wissen alle wozu das meistens führt. Ich wurde eines Besseren belehrt. Was ich hier gefunden habe sind Frauen, die sowohl den typischen Mädchenkram machen aber genauso viel Spaß daran haben sich in den Schlamm zu werfen, denen es egal ist wie sie dabei aussehen und sich vor keiner Herausforderung scheuen. Jede unterstützt mit ihren Fähigkeiten, wenn Hilfe benötigt wird, egal welcher Art, ist immer jemand da! Ich freue mich ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein und noch viele WRTs und Events mit Euch zu verbringen!“ Mitglied seit 2018

„Ich war 2018 bei dem Jahresabschlussevent und habe die Vorstellung des damals ‚neuen‘ Women‘s Network gehört. Die Sache hat mich interessiert, weil es hier um Frauen für Frauen in einem sehr speziellen Bereich geht. Frauennetzwerke gibt es viele, aber keine (oder kaum welche) die auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten sind, die entweder selber oder deren Männer im Bereich der Sicherheit arbeiten. Zudem hat mir gefallen, dass es nicht nur darum geht zu reden, sondern zu machen. Und zwar von Weiterbildung bis hin zu praktischen Dingen. Vom Spaß zum Sport. Im Grunde in jede Richtung, in der man Hilfe benötigt.“ Mitglied seit 2018

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf